Unser Angebot

Für wen sind die Seminare geeignet?

Grundsätzlich richten sich die Seminare an all diejenigen, die auf der Suche nach Lösungen für effizientere Strukturen und Prozesse in der eigenen Organisation sind. Schwerpunktmäßig werden Prozesse aus der Produktion, Logistik und dem Qualitätsmanagement simuliert und erlebbar gemacht. Vorkennstnisse sind nicht nötig.

Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Produktion

Im Produktionsumfeld genießt Lean Production einen hohen Bekanntheitsgrad. Das Niveau der Methodenimplementierung ist in jedem Unternehmen sehr unterschiedlich. Es geht jedoch nicht um das bloße Anwenden von Lean-Tools, sondern darum ein System zu implementieren, dass von Mitarbeitern und Führungskräften gleichermaßen getragen wird. Prozesse sollen stets hinterfragt und verbessert , Standards gepflegt und angepasst sowie Methoden verstanden und gelebt werden.

Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Logistik

Anlagenausfälle aufgrund von fehlendem Material, interne Falschlieferungen, Belieferung in möglichst hohen Losgrößen, hohe Materialdurchlaufzeiten. Dies sind Szenarien, die wir in der Praxis häufig beobachten und haben sie daher zum Bestandteil der Ausgangssituation unserer Simualtionen gemacht. Die Seminarteilnehmer lernen unter anderem effiziente Materialbereitstellungskonzepte kennen, verstehen die Vorteile von Just-in-Time und Just-in-Sequence und setzen eigenständig einen Routenzug zur Linienversorgung ein.

Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Qualitätsmanagement

Qualität zu liefern ist das Ziel jedes fertigenden Betriebes. Bei komplexen Erzeugnissen und Verfahren kann sich dies aber schnell zu einer großen Herausforderung entwickeln. An dieser Stelle setzt Lean durch die konsequente Standardisierung und Vereinfachung von Vorgängen an. Fehler erkennen, beseitigen und in Zukunft vermeiden. Damit beschäftigen sich auch die Teilnehmer unserer Workshops und lernen wie 5W, Poka-Yoke, Ishikawa und vieles mehr dabei helfen kann.

Berater, Trainer und Coaches

Die Workshopinhalte decken ein breites Spektrum an Know-How zum Thema Lean Manufacturing ab und eignen sich auch für fortgeschrittene Unternehmensberater, Lean-Trainer und -Coaches.
unser-angebot-mitte

Unser Lean Trainingscenter (LTC)

Nutzen Sie unsere Expertise und nehmen Sie an den LTC-Workshops teil. Mit unseren Workshops setzen Sie das frisch erlernte Methodenwissen in den Trainings praktisch um und erhalten so einen echten Mehrwert für Ihren Arbeitsalltag. Sie sind direkt eingebunden und können spielerisch die Möglichkeiten und Grenzen der Methoden austesten und Schlüsse für Ihre arbeitsplatzspezifischen Herausforderungen ziehen.

Der Leistungsumfang

  • Montagesimulation bestehend aus mobilen Materialwägen, Arbeitstischen und einem Rohmateriallager
  • „Produziert“ und „ausgeliefert“ weden Spielzeug-LKW
  • Mindestens vier lehrreiche Optimierungsrunden mit Kennzahlenverfolgung und Identifikaion von
    Verschwendungen
  • Kompetente Lean-Trainer
  • Learning by doing
  • Best-Practice-Beispiele
  • Alterssimulationsanzug, um Altersschwäche hautnah zu erleben
  • Teilnahmebestätigung inklusive Auflistung aller Seminarinhalte
  • Praktische Anwendung

Ihre Vorteile auf einem Blick

Praktische Simulation

Sie profitieren durch einen intensiven Austausch von Erfahrung und Best-Practice zum Anpacken.

Dokumentation

Sie erhalten umfangreiche und gut aufgearbeitete Unterlagen zur anschließenden Verwendung innerhalb Ihres Unternehmens.

Kleingruppen

Kleine Seminargruppen garantieren eine individuelle Betreuung.

Inhouse-Traning

Individuelle Unternehmenssituationen können intensiv erörtert werden. Keine Reisekosten und lange Abwesenheiten.